Wie unterscheidet sich das LANDR-Mastering eines Albums von dem eines einzelnen Tracks?

LANDRs ursprünglicher Mastering-Algorithmus geht jeden hochgeladenen Track anders an. Mit Hilfe von Strategien des maschinellen Lernens legt er fest, welche Prozessoren er anwenden (oder umgehen) muss und wie jeder Prozessor dynamisch reagiert, um von Song zu Song einen angemessenen Master (oder 3 Versionen pro Song) zu erstellen.

Das Album-Mastering von LANDR arbeitet mit demselben Mastering-Algorithmus, den du bereits kennst und liebst, beinhaltet jedoch hinter den Kulissen ein paar zusätzliche Schritte, um dafür zu sorgen, dass deine ausgewählten Tracks in Hinblick auf die allgemeine Klangfarbe und Lautstärke wie ein kohärentes Projekt klingen.

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

127 von 158 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen