Richtlinien für den Upload

Hier ein paar Dinge, die es zu beachten gilt, bevor du deinen ersten Track bei LANDR hochlädst:

  • Je besser der Mix, den du hochlädst, desto besser auch die gemasterte Version. Lade, falls möglich, stets eine WAV hoch (vergiss nicht, dass du eine WAV benötigst, wenn du später deine Musik veröffentlichen willst).
  • Lade die roheste Version deines Mixes hoch und vermeide jegliche Form von unnötiger Datei-Komprimierung oder das Konvertieren zu verlustbehafteten Formaten (wie MP3). Wenn du Dateien aus deiner DAW exportierst, stelle deine Sample-Rate und Bit-Tiefe auf den gleichen Wert wie die Aufnahmen und Sample in deinem Projekt oder deiner Session.

Um das bestmögliche Mastering zu erhalten, solltest du dir hier unser Empfehlungen für die Phase vor dem Mastering durchlesen.

Vergiss nicht, dass hochgeladene Dateien eine Sample-Rate von mindestens 44,1 kHz haben müssen.

Keine Sorge, falls du nur eine verlustbehaftete Version wie eine MP3 hast. LANDR akzeptiert die folgenden Formate:

  • WAV
  • AIFF
  • MP3
  • OGG
  • M4A
  • FLAC

LANDR wurde vorwiegend für Stereo-Mixdowns entworfen, falls du jedoch Mono-Tracks mastern willst, ist das auch kein Problem.

Falls du in Surround arbeitest, musst du erst zu Stereo abmischen, bevor du LANDR benutzt.

Wenn du LANDR auf landr.com verwendest, gibt es eine Begrenzung der Upload-Größe auf 4 GB. 

LANDR hat zudem ein paar Regeln bezüglich der Länge deiner Audiodatei. Bei LANDR hochgeladene Tracks müssen mindestens 5 Sekunden lang sein. Wenn du ein unkomprimiertes Dateiformat wie WAV oder AIFF hochlädst, darf die Laufzeit höchstens 120 Minuten betragen, und wenn du ein verlustbehaftetes Format wie MP3 hochlädst, darf die Laufzeit höchstens 5 Stunden betragen.

Checkliste für den Upload:

  • Lade unkomprimierte Dateiformate hoch.
  • Dein Audiomaterial sollte nicht mehr als 2 Kanäle (Stereo) haben, wir akzeptieren keine Surround-Dateien.
  • Dein Audiomaterial sollte eine Sample-Rate von mindestens 44,1 kHz haben.
  • Dein Audiomaterial sollte mindestens 5 Sekunden und maximal 2 Stunden (WAV/AIFF) oder 5 Stunden (MP3) lang sein.
  • Deine Datei sollte höchstens 4 GB betragen, sofern du es bei landr.com hochlädst.

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

821 von 1111 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen