Wie werden die Mitarbeiter über eine von mir erstellte Teilungsvereinbarung informiert?

1. Bestehender LANDR-Benutzer
Ein bestehender LANDR-Benutzer erhält eine Benachrichtigung und eine E-Mail mit einer detaillierten Aufteilungsvereinbarung.

  • Wenn ein Mitarbeiter ein bestehender LANDR-Benutzer ist, wird der geteilte Anteil automatisch auf sein Konto angewendet
  • Es sind keine Maßnahmen erforderlich, um die Aufteilung zu akzeptieren
  • Der Mitarbeiter kann die Details der Aufteilung und ihren Status auf der Seite "Mein Katalog" einsehen

2. Nicht-LANDR-Mitarbeiter
Ein Nicht-LANDR-Mitarbeiter erhält eine E-Mail mit Informationen über die Split-Vereinbarung sowie eine Aufforderung, sich anzumelden, um seinen Split-Anteil zu beanspruchen.

  • Der neue Benutzer muss sich bei LANDR mit der gleichen E-Mail-Adresse anmelden, der der Split zugewiesen wurde.
  • Wenn der Mitarbeiter bereits mit einer anderen E-Mail-Adresse mit LANDR verbunden war, ist die Aufteilung nicht sichtbar und der Benutzer muss sich abmelden und mit der im Aufteilungsvorschlag verwendeten E-Mail-Adresse anmelden.

3. Gesplittete Aktivierung
Sobald alle Mitwirkenden eine Split-Vereinbarung erhalten haben, wird der Split-Status des Titels aktiv und künftige Royalties werden entsprechend den angegebenen Prozentsätzen aufgeteilt.

  • Sobald alle Mitwirkenden ihre Split-Anteile erhalten und/oder sich angemeldet haben, erhalten der Eigentümer und die Mitwirkenden eine E-Mail und eine Benachrichtigung, die bestätigt, dass der Split aktiv ist.
  • Die Zahlung erfolgt an alle Mitarbeiter, unabhängig davon, ob sie ihr Paypal-Konto angeschlossen haben oder nicht
  • Es dauert 2-3 Monate, bis LANDR die ersten Einnahmen für Streams und Downloads erhält, die dann monatlich ausgezahlt werden
  • Die Kommissionen werden auf der Grundlage des vom Split-Besitzer gewählten LANDR-Vertriebsplans erhoben
  • Die Aufteilung wird bei der Verteilung der Lizenzgebühren durch die LANDR auf der Grundlage der letzten Vereinbarung berechnet und gilt immer für die Zukunft - es werden keine rückwirkenden Zahlungen geleistet.

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 2 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen