Wenn du deine Musik auf YouTube veröffentlichst, jedoch kein offizielles Musikvideo hast, erstellt YouTube anhand der folgenden Elemente einen Art-Track für dich:

  • Deinem Track
  • Deinem Albumcover
  • Den Metadaten deines Songs (Künstlername, Titel)

Auf diese Weise katalogisiert YouTube seine Musik und stellt sicher, dass deine Inhalte auf beiden Plattformen (YouTube und YouTube Music) verfügbar sind.

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

67 von 101 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen