Kann ich mit LANDR mein Album mastern?

Ja, du kannst dein Album mit LANDR mastern!

Das Album-Mastering von LANDR wurde dafür entwickelt, mehrere Tracks zu mastern und dir somit über alle Tracks hinweg geschmeidigen und optimalen Sound zu liefern.

Unser Album-Mastering-Algorithmus kann derzeit 2 - 20 Tracks als ein Album mastern.

Für das Album-Mastering gelten die gleichen Richtlinien wie für die Vorbereitung einzelner Mixe auf unser Mastering.

Wähle, um dein Album zu mastern, einfach mehrere Tracks in deiner Bibliothek aus, oder lade neue Tracks direkt von deinem Computer hoch. Wenn du Tracks auswählst, die sich bereits in deiner Bibliothek befinden, mastert LANDR für dein Album die Originale.

Für optimale Ergebnisse empfehlen wir WAVs, insbesondere wenn du vorhast, dein gemastertes Album an Streaming-Dienste zu vertreiben. Indem du alle Tracks im gleichen Format hochlädst, sorgst du für möglichst gleichmäßige Ergebnisse über dein gesamtes Album hinweg.

Wenn du Tracks aus deiner LANDR-Bibliothek ausgewählt hast, erscheint oben auf deiner Trackliste das folgende Icon: 

Screen_Shot_2018-06-01_at_4.19.32_PM.png

Klicke darauf, um aus den ausgewählten Tracks ein gemastertes Album zu erstellen.

Du kannst stattdessen auch auf die “Mastern”-Schaltfläche klicken und anschließend “Album” auswählen.

Du musst einen Albumtitel eingeben, um mit dem Mastering-Prozess fortfahren zu können.

Sobald dein Album von unserem Algorithmus modelliert wurde, kannst du zwischen drei Intensitäten auswählen: Hoch, Mittel oder Niedrig.

Hör dir jeweils die 30-sekündige Vorschau jedes einzelnen Tracks deines Albums an, um die passende Intensität auszuwählen.

Falls du dich irgendwann dazu entscheiden solltest, dein gemastertes Album zu löschen, bleiben die Originaldateien in deiner Bibliothek erhalten, alle gemasterten Versionen werden jedoch entfernt.

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

89 von 113 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen