Kann ich KI-Technologien nutzen, um Inhalte zur Verbreitung über LANDR zu erstellen?
Ja, Sie können KI-Technologien nutzen, um Inhalte zur Verbreitung über LANDR zu erstellen, aber diese müssen unserer "Richtlinie zur akzeptablen Nutzung und fairen Nutzung" entsprechen. Wenn Ihre Inhalte nicht unseren Richtlinien entsprechen, behalten wir uns das Recht vor, deren Verbreitung abzulehnen.

Was passiert, wenn LANDR einen Missbrauch von KI-Technologien vermutet?
Wenn wir vermuten, dass Sie sich ausschließlich auf KI-Technologien verlassen, um Inhalte zu erstellen, können wir Ihre kreativen Arbeitsabläufe und Projekte überprüfen und eine Live-Demonstration Ihrer digitalen Arbeitsumgebung verlangen, bevor wir Ihre Veröffentlichung akzeptieren.

Was sind die Konsequenzen bei Verstößen gegen die Fair-Use-Policy von LANDR?
Wenn Sie gegen unsere Fair-Use-Policy verstoßen, können wir Ihren Vertriebskatalog und den Produktzugang für sechs Monate sperren oder Ihr Konto kündigen.

Wie stellt LANDR den Datenschutz und ethische Überlegungen bei KI-generierten Inhalten sicher?
Wir priorisieren den Datenschutz und ethische Überlegungen, indem wir keine individuellen Benutzerdaten zur Schulung unserer KI-Systeme verwenden. Dies gewährleistet die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Informationen und bietet gleichzeitig qualitativ hochwertige, KI-generierte Inhalte.

https://www.landr.com/terms-of-service/

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

7 von 10 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen