Warum höre ich keinen Unterschied zwischen meinem Original und der gemasterten Version?

Das liegt normalerweise daran, dass der Track zu laut gemixt wurde und dynamische Plugins auf den Master-Ausgang des Mixes angewandt wurden, die normalerweise während des Mastering-Prozesses zur Anwendung kommen.

Headroom ist essentiell für das Mastering, da LANDR den von dir gelassenen Raum nutzt, um seine Mastering-Einstellungen vorzunehmen. LANDR kann nicht allzu viel für deinen Mix tun, wenn es diesen Raum nicht gibt.

Du solltest deinem Master-Kanal keine dynamischen Plugins wie Limiter und Kompressoren hinzufügen, nur um deinen Track insgesamt lauter zu machen. LANDR übernimmt das für dich. Du kannst selbstverständlich Plugins auf deinem Master-Bus haben, jedoch nicht solche, die lediglich für mehr Intensität/Lautstärke genutzt werden.

Mehr Details dazu findest du hier.

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

29 von 47 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen