Was kann ich mit LANDR mastern?

LANDR akzeptiert die meisten digitalen Audiodateien. Beim Mastering von Musik läuft LANDR zu seiner Hochform auf, das bedeutet jedoch nicht, dass du nicht auch für sämtliches anderes Material großartige Resultate erhältst. LANDR ist mit Unmengen von Klangquellen, Genres und Produktionsstilen vertraut - und es lernt jeden Tag dazu.

Du kannst Podcasts, Live-Auftritte, Ton für Videos, DJ-Sets und Stems mastern. LANDR funktioniert mit diversen Genres, von Rock über Hip-Hop bis zu EDM.

Wir weisen darauf hin, dass LANDR nicht dazu geeignet ist, bereits gemastertes Material zu remastern. Du kannst LANDR zwar für den finalen Feinschliff einsetzen, es kann jedoch sein, dass du die Fehlermeldung ‘Dein Track ist zu laut’ erhältst oder dass deine Ergebnisse nicht so offensichtlich sind, wie es bei ungemastertem Material der Fall wäre.

Bei LANDR gibt es keine legalen Restriktionen bezüglich dessen, was du hochladen kannst, wenn du allerdings mit LANDR etwas masterst, für das du nicht die Rechte besitzt, musst du nach dem Mastering vorsichtig sein.

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?

107 von 129 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen